Aktuelles aus Aiquile!

Wie versprochen kommt hier mein erster Beitrag! Heute möchte ich erstmal über meinen aktuellen Stand erzählen.

Wir haben heute den 19.04.2018. In etwa 3 1/2 Monaten geht es für mich wieder nach Deutschland. Die Zeit rennt weiter und weiter. Für mich ist es allerdings schwierig zu realisieren, dass schon 3/4 meiner Zeit in Bolivien um ist.

Mittlerweile habe ich mich hier gut eingelebt, was ja nach etlichen Monaten zu erwarten sein sollte. Spanisch spreche ich fließend. Nicht fehlerfrei, aber fließend. Ich kann mich soweit mit anderen Personen gut unterhalten. Soweit ich keine sehr spezifischen Wörter benötige, fehlt es mir auch recht selten an Vokabeln. Es ist auch Problem, Filme oder Serien auf spanisch zu gucken.

Im Internat ist es in diesem Schuljahr deutlich entspannter als im Letzten. Die Kinder sind viel entspannter. Da, wo es vorher sehr rebellische Jungs wohnten, leben jetzt welche, die ruhig sind und genau das Gegenteil von den Vorherigen. Selbstverständlich kommt man mit manchen Menschen besser klar, als mit anderen, aber im Endeffekt gibt es keinen Jungen, der mit unsympathisch ist.

Auch habe ich jetzt (endlich) angefangen, den Charango spielen zu lernen. Vor einer Woche habe ich angefangen; dementsprechend bin ich noch nicht allzu gut. Es hilft aber sehr, Gitarre spielen zu können. Übernächstes Wochenende gibt es wohl ein großes Event, in der junge Musikgruppen aus ganz Bolivien  zusammenkommen und ihr Können demonstrieren. Meine Gruppe wird dort ebenfalls

teilnehmen. Darauf bin ich schon sehr gespannt! Ich werde da wahrscheinlich die Gitarre spielen, weil ich die Lieder sehr schnell auf der Gitarre lernen kann. Es ist etwas anders, Charango zu spielen, da das Instrument kleiner und anders gestimmt ist. Außerdem sind es keine einzelnen Saiten (5 und nicht 6), sondern immer zwei an der Zahl. So sieht das ganze dann aus:

Das ist jetzt nicht mein Charango, sondern ein aus dem Internet heruntergeladenes Bild. Wenn mal ein Foto von mir und meinem Charango gemacht wird, werde ich das hier ebenfalls veröffentlichen!

 

Damit möchte ich jetzt diesen Post erstmal beenden und freue mich darauf, diesen Blog wieder auf Vordermann zu bringen!

Liebe Grüße und bis bald!
Marc

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s